Cluster 5: Klima, Energie, Mobilität

Neu im EU-Forschungsrahmenprogramm ist die thematische Bündelung nach Clustern: Horizont Europa adressiert die großen gesellschaftlichen Herausforderungen in sechs Clustern. Cluster 5 umfasst die Bereiche Klima, Energie und Mobilität, kurz KEM. Die betreffenden Ausschreibungen sind in einem gemeinsamen Arbeitsprogramm zu finden.

Fünf gezeichnete Glühbirnen hängen vor dunkelgrauem Grund, die mittlere ist erleuchtet, darunter steht der Schriftzug: Zero Emissions
©magele-picture - stock.adobe.com

Cluster 5 arbeitet in besonderem Maße dem großen Ziel Europas zu, bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent zu werden. Dabei kommt es aus Sicht der EU-Kommission vor allem darauf an, wie schnell und effizient es Europa gelingt, den Energie- und Mobilitätsbereich klimaneutral, kosteneffizient und intelligent umzugestalten. Genaueres zu der Motivation und den Zielen des Clusters lesen Sie unten auf dieser Seite.

Die sechs "Destinations" des Arbeitsprogramms

Das aktuelle Cluster 5 Arbeitsprogramm zu "Klima, Energie und Mobilität" umfasst alle Förderaufrufe 2021/22. Es ist in die folgenden sechs „Destinations“ gegliedert, die sich jeweils mit einem der Bereiche Klima, Energie oder Mobilität befassen - nur Destination 2 adressiert alle drei Bereiche.

  • Destination 1: Climate sciences and responses
  • Destination 2: Cross-sectoral solutions for climate transition
  • Destination 3: Sustainable, secure and competitive energy supply
  • Destination 4: Efficient, sustainable and inclusive energy use
  • Destination 5: Clean and competitive solutions for all transport modes
  • Destination 6: Safe resilient transport and smart mobility services for passengers and goods

Klima

Die Klimaforschung ist in Destination 1 verankert. Ausschreibungen in dieser Destination generieren das notwendige Wissen für effektive und effiziente Mitigations- und Anpassungsstrategien an den Klimawandel für Mensch und Ökosysteme. Die Aktivitäten in Destination 1 sollen Synergien mit Aktivitäten aus anderen Destinations und Clustern mit sich bringen.

Energie

Energiethemen finden Sie auch in den Destinations 3 und 4. Destination 3 konzentriert sich auf die Energieversorgung, Destination 4 nimmt die Energienutzung im Gebäudebereich und in der Industrie in den Fokus.

Mobilität

Die Mobilitätsthemen sind in den Destination 5 und 6 gebündelt. In Destination 5 finden Sie Ausschreibungen rund um Transportmittel, Destination 6 zielt auf Dienstleistungen im Mobilitätsbereich und auf systemische Lösungen ab.

Querschnittsthemen

Ausschreibungen, die Klima, Energie und Mobilität als Querschnittsthemen adressieren, sind unter Destination 2 zusammengefasst. Hier finden Sie Themen zur Batterieforschung, zu Städten und Gemeinden, bahnbrechenden Technologien und auch Themen zur Einbindung von Bürgern und Stakeholdern in Projekte.

Motivation und Ziele von Cluster 5

Hauptmotivation:

Das Cluster 5 widmet sich der Forschungs- und Innovationsförderung in den Bereichen Klima, Energie und Mobilität. Dabei steht folgende Motivation im Vordergrund:

  • Klimaneutralität in Europa durch die Reduzierung der Treibhausgasemissionen und der Umweltverschmutzung in den Sektoren Energie und Mobilität
  • Internationale Wettbewerbsfähigkeit in den Sektoren Energie und Mobilität
  • Aktive Einbindung der Bevölkerung und der Gesellschaft in Projekte und Prozesse

Einzelziele:

  • Besseres Verständnis für und mehr Daten über das Erdsystem bereitstellen
  • Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft voranbringen
  • Sektoren zusammen denken
  • Systeme integrieren
  • Digitalisierung im Energie- und Mobilitätssektor vorantreiben

Die Aktivitäten innerhalb von Cluster 5 spielen eine zentrale Rolle in der politischen Zielerreichung Europas hin zu einer klimaneutralen Wirtschaft, Industrie und Gesellschaft bis 2050. Insbesondere die Transformation im Energie- und Mobilitätssektor wird die Wettbewerbsfähigkeit, die Resilienz und auch den Nutzen für die Gesellschaft steigern.

Cluster 5 unterstützt große politisch-strategische Ziele: