Innovative Lösungen
für eine nachhaltige und effiziente Mobilität

Der Verkehrssektor in Europa ist weiterhin durch starkes Wachstum geprägt. Die EU strebt an, Treibhausgasemissionen und andere umweltschädliche Aspekte sowie die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu reduzieren. Zugleich soll weder die Mobilität noch die Effizienz des Verkehrs beeinträchtigt werden. Dies in Einklang zu bringen ist eine der größten Herausforderungen für die Verkehrsforschung.

Gezeichnete Symbole eines Flugzeugs, eines Lastkraftwagens und eines Schiffs werden von dahinter stehender Person angetippt
©Tiko - stock.adobe.com

Die in Cluster 5 geförderten Forschungs- und Innovationsprojekte zu Verkehr und Mobilität werden wesentlich zu dem ambitionierten Ziel der EU beitragen, bis 2050 klimaneutral zu sein. Gefördert werden Lösungen für klimaneutrale und umweltfreundliche Mobilität für alle Verkehrsträger bei gleichzeitiger Steigerung der globalen Wettbewerbsfähigkeit des EU-Verkehrssektors.

Dies beinhaltet zum Beispiel sichere, nahtlose, intelligente, integrative, belastbare, klimaneutrale und nachhaltige Mobilitätssysteme für Menschen und Güter. Dafür sollen benutzerzentrierte Technologien und Dienste genutzt werden, einschließlich digitaler Technologien und fortschrittlicher Satellitennavigationsdienste.

Ausschreibungen in Cluster 5, in den Europäischen Partnerschaften und Missionen

Zusätzlich zu den Ausschreibungen in Cluster 5

  • industrielle Wettbewerbsfähigkeit im Verkehr,
  • sauberer Transport und Mobilität und
  • intelligente Mobilität

wird es Fördermöglichkeiten im Rahmen Europäischer Partnerschaften geben. Partnerschaften können dazu beitragen, die erforderlichen zusätzlichen privaten und öffentlichen Mittel zu mobilisieren und die Forschungs- und Innovationsprioritäten in ganz Europa aufeinander abzustimmen.

Erfahren Sie mehr zu den Partnerschaften in den Themenfeldern

Auch vier Missionen  haben teilweise einen Bezug zur Mobilität:

  • Anpassung an den Klimawandel,
  • Klimaneutrale und intelligente Städte,
  • Bodengesundheit und Ernährung sowie
  • Gesunde Ozeane, Meere, Küsten, Binnengewässer.
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK