22.09.2021 Horizont Europa

Europäische Kommission veröffentlicht Vorlage zur Abrechnung von Personalkosten

Die neue Vorlage vereinfacht die Dokumentation und die Abrechnung von Personalkosten in Horizont Europa und steht ab sofort im Funding & Tenders Portal zum Download bereit.

Die Abrechnung von Personalkosten in Horizont Europa-Projekten erfordert einen Nachweis der Arbeitszeit von Mitarbeitenden. Die Zeiterfasssung kann in Horizont Europa - wie bereits in Horizont 2020 - mindestens stündlich erfolgen. Hierbei sind sowohl ein Papierformat als auch eine elektronische Zeiterfassung gestattet. Die so erfassten Stunden müssen bei der Berichterstattung noch in Tagesäquivalente umgerechnet werden.

Durch die Verwendung der nun veröffentlichten Vorlage besteht in Horizont Europa die Möglichkeit einer monatlichen Angabe (Monthly Declaration). Für die Mitarbeitenden werden dann jeweils nur die monatlichen Arbeitstage oder Tagesäquivalente für ein Kalenderjahr erfasst.

Die Vorlage der EU-Kommission können Sie im Funding & Tenders Portal der EU-Kommission herunterladen. Hier geht es direkt zum Dokument.

 

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK