16.11.2021 Energie

LIFE-Clean Energy Transition - Welche Stolpersteine können Sie vermeiden?

Sowohl Weihnachten als auch die LIFE-CET-Deadline am 12. Januar 2022 rücken immer näher. Wie kann man die häufigsten Stolpersteine vermeiden? Mit den Tipps der CINEA und der Unterstützung der Nationalen Kontaktstellen lässt es sich stressfreier gestalten.

In diesem Artikel finden Sie einige wichtige Tipps der CINEA und Ihrer Nationalen Kontaktstellen für die Einreichung - diesmal speziell für LIFE-CET Anträge.

1. Wann wollen Sie Ihren Vorschlag auf dem Portal hochladen?
Denken Sie daran: Die Einreichungsfrist der Aufforderung ist unveränderlich! Reichen Sie Ihren Vorschlag nicht in allerletzter Minute, sondern mindestens zwei Tage vor dem 12. Januar 2022 (17:00 Uhr Brüsseler Zeit) ein!
Haben Sie einen Fehler entdeckt, nachdem Sie Ihren Vorschlag eingereicht haben? Sie können einen eingereichten Vorschlag noch vor Ablauf der Frist überschreiben.

2. Ist Ihr Vorschlag vollständig?
Sie müssen alle Abschnitte des Antragsformulars ausfüllen! Das umfasst:

  • die Verwaltungsformulare und
  • der zusammengefasste Finanzplan (Teil A),
  • die technische Beschreibung des Projekts (Teil B) und
  • die Leistungsindikatoren (Teil C).
  • Die obligatorischen Anhänge z. B.: die detaillierte Budgettabelle und die Teilnehmerinformationen.
  • Nur für das Thema LIFE-2021-CET-PDA müssen Sie auch eine Investitionstabelle beifügen.
  • Der Anhang für Unterstützungsbekundungen (Letters of Support) ist fakultativ.

!! Denken Sie daran: Wenn auch nur ein einziger Abschnitt fehlt, ist Ihr Vorschlag unzulässig !!

3. Haben Sie die richtige Anzahl von Partnern für Ihren Vorschlag gefunden?
Sie müssen mindestens drei Antragsteller aus drei verschiedenen förderfähigen Ländern einbeziehen.
Für einige Themen (BUILDSKILLS, PDA, HOMERENO) gibt es jedoch Ausnahmen für die Bewerbung mit einem einzigen Antragsteller aus einem förderfähigen Land.
Prüfen Sie daher immer sorgfältig die Call Unterlagen  für die notwendigen Voraussetzungen!

4. Wie viele Seiten hat Ihr Vorschlag?
Prüfen Sie die Seitenbegrenzung für Ihren Vorschlag, die auf Seite 2 der Antragsvorlage angegeben ist.
Für LIFE-2021-CET-Anträge beträgt sie 70 Seiten. Bitte beachten Sie, dass Sie alle Anweisungen in der Vorlage beibehalten müssen!

Anders als bei Horizont Europa Anträgen führt das Entfernen der Anweisungen dazu, dass Ihr Vorschlag als unzulässig betrachtet wird. 
Denken Sie daran: Wenn Sie das Seitenlimit überschreiten, werden alle zusätzlichen Seiten nicht berücksichtigt.

5. Ist Ihr Vorschlag lesbar, zugänglich und druckbar?
Die Vorschläge müssen in der Schriftart ARIAL verfasst sein und die Schriftgröße muss mindestens 9 Punkt betragen.
Lesen Sie die Hinweise zur Verwendung von Schriftarten, Rändern und anderen Seitenformatierungen auf Seite 2 der Vorschlagsvorlage.
Auch hier gibt es Abweichungen zu Horizont Europa Anträgen.

6. Nutzen Sie die Unterstützungsangebote der EU-Kommission und der Nationalen Kontaktstellen

Zu jedem Topic finden Sie im Funding, Tenders and Opportunities Portal ausführliche FAQ-Listen. Dort werden Ihnen sogar Fragen beantwortet, die Ihnen möglicherweise gar nicht bewusst waren. 
Schauen Sie sich die Tutorials der CINEA oder der LIFE Kontaktstelle an.
Vor allem zögern Sie nicht, die Nationalen Kontaktstellen anzusprechen! Dazu sind wir da!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und freuen uns über Ihre Anfragen.

Auf den Seiten der Beratungsstelle LIFE finden Sie weitere Informationen zum gesamten LIFE Programm in Deutsch.

Für das LIFE-Teilprogramm "Clean Energy Transition" berät Sie gern Frau Priska Sonntag vom Projektträger Jülich,  p.sonntag@fz-juelich.de

Für alle anderen LIFE-Teilprogramme "Nature and Biodiversity", "Circular Economy and Quality of Life" und "Climate Change Mitigation and Adaptation" stehen Ihnen die Kolleginnen Frau Ruth Brauner und Nadine Pietzko von der LIFE-Beratungsstelle unter der Emailadresse LIFE@z-u-g.org zur Verfügung,

Die EU-Agentur CINEA  bietet Ihnen ein ausführliches Informationsangebot an, inklusive Videos mit Erläuterungen zu jedem Call des neuen EU LIFE-Programms.

Über das Funding, Tenders & Opportunities Portal haben Sie Zugang zur elektronischen Antragstellung und allen wichtigen Dokumenten, wie z. B.: aktuellen Call-Unterlagen für das LIFE-Teilprogramm "Clean Energy Transition" mit Deadline 12.01.2022