01.09.2021 Energie

LIFE „Clean Energy Transition“: Erster Call geöffnet

Für das Antragsjahr 2021 sind im Teilprogramm LIFE Clean Energy Transition (CET) 18 Topics als Coordination and Support Actions (CSAs) ausgeschrieben. Diese verteilen sich auf fünf Schwerpunktbereiche.

Förderschwerpunkte des Calls LIFE-CET 2021 - Die fünf Areas of Intervention

  1. Aufbau eines nationalen, regionalen und lokalen politischen Rahmens zur Unterstützung der Energiewende (3 Topics)
  2. Beschleunigung der Technologieeinführung, der Digitalisierung, neuer Dienstleistungen und Geschäftsmodelle sowie die Verbesserung der entsprechenden beruflichen Qualifikationen (7 Topics)
  3. Aktivierung privater Finanzmittel für nachhaltige Energie (2 Topics)
  4. Unterstützung der Entwicklung lokaler und regionaler Investitionsprojekte (4 Topics)
  5. Einbindung der Bürgerinnen und Bürger und Unterstützung der Selbstbestimmung (2 Topics)

 Bitte beachten Sie, dass individuell für jedes einzelne Topic konkrete Themenbeschreibungen und detaillierte Mindestanforderungen vorgegeben sind, die die Projekte erfüllen müssen. Eine Übersicht über Titel und Links der einzelnen Topics finden Sie auf unserer Seite: Abgabefrist 12.01.22: LIFE-CET

Den kompletten Call-Text mit ausführlichen Informationen zu allen Aspekten des ersten Calls finden Sie im Call for proposals LIFE-2021-CET: Call-Fiche.

  • Alle  CET-Topics sind unter LIFE als Maßnahme Other Actions – Coordination and Support Actions (CSA) ausgeschrieben.
  • Der EU-Beitrag kann bis zu 95% betragen. Die indirekten Kosten sind mit einer Pauschale von 7% angesetzt.
  • Bewerbungen müssen elektronisch über das Funding & Tender Opportunities-Portal  der EU-Kommission eingereicht werden.
  • Es handelt ausschließlich um „Single Stage“-Ausschreibungen.
  • Die Bewerbungsfrist für die Calls 2021 läuft bis zum 12. Januar 2022, 17.00 Uhr Brüsseler Zeit.

Für das LIFE-Teilprogramm "Clean Energy Transition" berät Sie gern Frau Priska Sonntag vom Projektträger Jülich, 

Für alle anderen LIFE-Teilprogramme "Nature and Biodiversity", "Circular Economy and Quality of Life" und "Climate Change Mitigation and Adaptation" steht Ihnen Frau Ruth Brauner zur Verfügung,

Auf den Seiten der Beratungsstelle LIFE finden Sie weitere Informationen zum gesamten LIFE Programm in Deutsch.
Die EU-Agentur CINEA  bietet Ihnen ein ausführliches Informationsangebot an, inklusive Videos mit Erläuterungen zu jedem Call des neuen EU LIFE-Programms.

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK