20.09.2022 Mobilität

Anmeldung für die Konferenz der Urban Mobility Days ist eröffnet

BRÜNN (CZ)

20.09.2022 - 22.09.2022

Die Anmeldung für die Urban Mobility Days 2022, die vom 20. bis 22. September in Brünn (Tschechische Republik) stattfinden, ist ab sofort möglich.

Das diesjährige Thema lautet „Nachhaltigerer Personen- und Güterverkehr“. An drei Tagen werden sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit dem Thema nachhaltige urbane Mobilität befassen und die neuesten Herausforderungen und Lösungen diskutieren.

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität stehen die Städte vor großen Herausforderungen. Sie spielen aber auch der Schlüsselrolle im Übergangsprozess. Mehr als 70 % der Europäer und Europäerinnen leben in Städten, und auf städtische Gebiete entfallen rund 23 % der verkehrsbedingten Treibhausgasemissionen in der EU. Gleichzeitig finden sich in den europäischen Städten einige der mutigsten und innovativsten Lösungen für den Personen- und Güterverkehr.

Die Urban Mobility Days befassen sich mit diesen zentralen Herausforderungen. Diese alle zwei Jahre stattfindende Konferenz, die im Jahr 2022 gemeinsam von der Europäischen Kommission und der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft organisiert wird, ist ein wichtiges Ereignis im Kalender der urbanen Mobilität.

Die Urban Mobility Days bieten ein einzigartiges Forum für politische Entscheidungsträger, lokale Behörden, Wissenschaftler, Nichtregierungsorganisationen, Nahverkehrsexperten und Stadtplaner, um sich auszutauschen und den Weg in eine nachhaltige, innovative und gerechte Zukunft der urbanen Mobilität in Europa zu diskutieren.

Das diesjährige Programm besteht aus einer Reihe von Podiumsdiskussionen, thematischen Sitzungen, Ausstellungen und Nebenveranstaltungen. Die Diskussionen reichen von der Förderung des aktiven Verkehrs über die Finanzierung der Klimaneutralität bis hin zu Nullemissionszonen, der Stärkung städtischer Knotenpunkte im TEN-V-Netz und den Plänen für eine nachhaltige städtische Mobilität (SUMPs).

Um die Initiativen der Europäischen Kommission zur urbanen Mobilität miteinander zu verknüpfen, fällt die diesjährige Konferenz mit der Europäischen Mobilitätswoche zusammen, die jedes Jahr vom 16. bis 22. September in über 3000 Städten in 50 Ländern weltweit stattfindet.

Da 2022 das Europäische Jahr der Jugend ist, rücken die Urban Mobility Days die Stimmen und Ansichten junger Menschen in den Mittelpunkt, um die Jugend Europas in den Prozess der Klimaresilienz einzubeziehen.

Weitere Informationen zum Programm sowie eine Anmeldemöglichkeit sind auf der Website der Urban Mobility Days zu finden.

Weitere News